Eine Karte, viele Möglichkeiten

Jetzt den elektronischen Heilberufsausweis für Ärzte/-innen, Zahnärzte/-innen, Psychotherapeuten/-innen und Apotheker/-innen bei medisign bestellen und mehrfach profitieren.

Nur 100,00 € im Jahr (inkl. MwSt.)*

medisign Kundenportal: E-Mails an Kunden kommen nicht an

Das medisign Kundencenter erhält aktuell etliche Hinweise, dass Kunden keinerlei E-Mails von medisign empfangen. So erhalten sie z. B. keine TAN, um sich ins Kundenportal einzuwählen.

Interne Prüfungen haben den ordnungsgemäßen E-Mail-Versand seitens medisign bestätigt. Der Online-Berichterstattung zufolge scheinen bei einigen E-Mail-Anbietern, darunter gmx.de und web.de, derzeit Störungen beim E-Mail-Empfang vorzuliegen. Wir bitten betroffene Kunden, sich an ihren E-Mail-Anbieter zu wenden. Weitere Informationen: allestörungen.de >

Wartung

Wartungsarbeiten am Antragsportal

Zur Verbesserung unserer Services führen wir am Mittwoch, den 16.03.2022 in der Zeit von 19:00 bis ca. 20:00 Uhr Wartungsarbeiten durch.

In dieser Zeit werden die Dienste auf dieser Seite nicht zur Verfügung stehen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Beantragung Ihres eHBA

Jetzt beantragen & mehrfach profitieren

Wählen Sie Ihre zuständige Kammer

Bestellungen in Kürze möglich

Sie können in Kürze bei Ihrer Kammer Anträge für medisign eHBA stellen. Wir bitten Sie herzlich um etwas Geduld.
Wir informieren Sie gerne, sobald die Antragstellung startet...

Hinweis zur eHBA-Beantragung

Um den Bestellprozess zu starten, leiten wir Sie zunächst auf das Mitgliederportal Ihrer Kammer. Bitte beachten Sie: Für die Anmeldung am Portal benötigen Sie i. d. R. Zugangsdaten Ihrer Kammer.

Folgen Sie im Kammerportal bitte den Hinweisen und wählen Sie medisign als eHBA-Anbieter aus. Je nach Kammer werden Sie von dort direkt auf Ihren bereits vorbefüllten Antrag im medisign Antragsportal weitergeleitet oder Sie erhalten eine Vorgangsnummer, die Sie bitte ins Feld unten eintragen.

Link zu eHBA-Infos Ihrer Kammer/Ihrem Kammerportal...

Vorgangsnummer eingeben

Bitte geben Sie eine gültige Vorgangsnummer ein

 

So funktioniert die Antragstellung ...

Ihre Vorteile auf einen Blick

Gute Gründe für den eHBA von medisign

Zugriff auf die eGK

Ihr eHBA ist die sichere Zutrittskarte zu den Anwendungen der TI und ermöglicht den Zugriff auf die elektronische Gesundheitskarte.

Versorgung verbessern

Nutzen Sie mit Ihrem eHBA Anwendungen wie Notfalldatenmanagement und eMedikationsplan, welche die medizinische Versorgung verbessern.

Breites Anwendungsspektrum

Verwenden Sie Ihren eHBA z. B. auch für die sichere Identifikation an Webportalen, Online-Abrechnung oder papierlose Laborbeauftragung.

Papierlos & kostensparend

Digitale Dokumente rechtsverbindlich signieren und sicher austauschen - das optimiert administrative Abläufe, spart Zeit, Geld & Papier.

Komfortable Stapelsignatur

Komfortabel & zeitsparend: Signieren Sie mit einer einzigen PIN-Eingabe bis zu 254 elektronische Dokumente auf einen Schwung rechtsgültig.*

Sichere Identifizierung

Über das POSTIDENT-Verfahren der Deutschen Post AG wird eine persönliche und verlässliche Identitätsfeststellung gewährleistet.

Über medisign

Spezialist für Heilberufe

medisign ist einer der führenden Anbieter für qualifizierte elektronische Signaturkarten im deutschen Gesundheitswesen.

Langjährige Erfahrung

Bereits seit 2004 am Markt, hat medisign aktuell über 275.000 elektronische Heilberufsausweise (eHBA) und SMC-B im Bestand.

100% Service-Garantie

Fragen, Wünsche, technische Probleme? Unser geschulter Kundenservice steht Ihnen stets beratend zur Seite.

Investition in die Zukunft

Die Zukunft ist digital: Papierlose Prozesse sparen wertvolle Ressourcen, Zeit und Geld. medisign hilft Ihnen dabei.

Weitere Fragen?

Ihr dentport GmbH Kundencenter unterstützt Sie gerne bei Fragen zu unseren Produkten. Sie erreichen uns von Mo.-Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr telefonisch unter 04322/8857726 oder schreiben Sie uns an service@dentport.de.

* Alle Ausweisgenerationen von medisign unterstützen die komfortable und zeitsparende Stapelsignatur. Diese Funktion ist bei den Vorläuferausweisen (Generation 0) allerdings nicht in Verbindung mit einem eHealth-Konnektor nutzbar. Die eHBA der 2. Generation hingegen ermöglichen es, im Zusammenspiel mit dem eHealth-Konnektor mit einer einzigen PIN-Eingabe bis zu 254 Dokumente zu signieren - entweder auf einen Schlag (Stapelsignatur) oder über den Arbeitstag verteilt (Komfortsignatur, mögl. mit Konnektor-Update PTV4+).